» Die Praxis
   » Aktuelles
   » Praxis Folder (PDF)
   » Lageplan der Praxis

Aktuelles

Vortrag

Existenzielle Filmtherapie.
Empathie und Erinnerung im Spiegel berührender Filmgeschichten.

Donnerstag, den 15.11.2018, 19:30 – 22:00
Kardinal König Haus, Kardinal König Platz 3, 1130 Wien

Agenda

Leidfaden Academy

Vortrag

Existentielle Filmtherapie
Dienstag, 19.06.2018, 17:00 – 20:30 (4 FE*)
StlP-Seminarraum, Bindergasse 8, 8010 Graz
40 € für Mitglieder/ 60 € für Nichtmitglieder

Vortrag

Die Familie Sheridan - Der Film „In America“
Beziehungskultur als Lebenskunstwerk

am 25.11.2017 von 10:00 bis 18:00 Uhr
2. Stiftungstag der Hans-Joachim Maaz – Stiftung Beziehungskultur
Stiftung Beziehungskultur
Leopoldina – Nationale Akademie der Wissenschaften
Jägerberg 1
06108 Halle

Selbsterfahrung mit Film

Einwöchige Kleingruppe mit Otto Teischel
48. Integratives Seminar in Bad Gleichenberg (Südsteiermark)
22. - 27. Oktober 2017

2. Workshops mit Filmbeispielen

Selbstliebe - Geborgenheit im eigenen Selbst
am 16. Oktober 2017 um 14:00 Uhr
10. Viktor Frankl Symposium „Sinn und Liebe“
Pädagogische Hochschule Kärnten
Viktor Frankl Hochschule
Hubertusstraße 1
9020 Klagenfurt

Liebe - Freiheit des Vertrauens
am 17. Oktober 2017 um 15:00 Uhr
10. Viktor Frankl Symposium „Sinn und Liebe“
Pädagogische Hochschule Kärnten
Viktor Frankl Hochschule
Hubertusstraße 1
9020 Klagenfurt

Soeben erschienen

„Klappe für die Seele“ - Der Standard über Filmtherapie
Stella-Marie Hombach, derstandard.at

Eine Rezension aus dem Film-Dienst
Felicitas Kleiner, FILMDIENST 2017/13

Gültige Stimme

Otto Teischel zu Gast im Gültige Stimme Bürger-Special

Überraschend, wie viel ein Psychotherapeut und eine fünffache Mutter, die Ratgeber beiseitelegt und stattdessen ihrem Instinkt folgt, gemeinsam haben können. Im Gültige Stimme Bürger-Special sind sich Otto Teischel und Lini Lindmayer bei vielen Themen rund um die Kindererziehung einig. Auch diesen beiden Gästen stellt Roland Düringer die vier Grundfragen der Sendung: Was ist ein gutes Leben? Was läuft falsch? Was braucht es? Wer ist eine gültige Stimme?

Gültige Stimme

Kärntner des Tages

Der Filmtherapeut

Otto Teischel ist dank TV bei der Oscar-Verleihung dabei. Kein Wunder. Da wird sein Arbeitsmaterial gefeiert.

Kärntner des Tages

Live-Interview auf Radioeins Berlin

Schau dich „gesund“ - Filme als Therapie

Der Psychotherapeut Dr. Otto Teischel praktiziert schon lange die Filmtherapie. Hier schauen Patienten gezielt Filme mit einer ganz ähnlichen psychischen Problematik, wie Angst, Depression oder Einsamkeit, an, um zu heilen. Wie das funktioniert und ob man im Kino auch Selbsttherapie betreiben kann, darüber spricht Stephan Karkowsky mit Dr. Otto Teischel, dem Filmtherapeuten aus Klagenfurt.

Soeben erschienen

Die Süddeutsche Zeitung vom 21.01.2017: Wie das Kino zur Therapie eingesetzt wird

Filme sprechen Gefühle, Sorge und Ängste an und können außerdem als Stimmungsaufheller wirken. Der Psychotherapeut Otto Teischel nutzt das für seine Behandlungen.

Buchpräsentation und Lesung

Otto Teischel präsentiert sein neues Buch
'Trauerspiel - Einführung in die existenzielle Filmtherapie'

am Donnerstag, den 16. Februar 2017
19:00 bis 21:00 Uhr
in der Buchhandlung HEYN
Kramergasse 2-4, 9020 Klagenfurt

Trauerspiel

Otto Teischel und Hans-Joachim Maaz:
Zwiegespräche zu den Themen „Die narzisstische Gesellschaft“ und „Der Begriff der Beziehungskultur“

Otto Teischel, Philosoph, Psychotherapeut und Mentor der „Akademie für Potentialentfaltung“ war auf Einladung von Hans-Joachim Maaz, Psychiater, Psychoanalytiker und Begründer der „Stiftung Beziehungskultur“, zu Gast in dessen Sendung „MAAZ: Denken – Fühlen – Handeln“ (Weltkanal – Salve TV, in Erfurt).
Dort führten sie Zwiegespräche zu den Themen „Die narzisstische Gesellschaft“ und „Der Begriff der Beziehungskultur“, in denen sehr viele wesentliche Zusammenhänge angesprochen und verdeutlicht werden, die auch den Anliegen und Perspektiven der Akademie für Potentialentfaltung sehr nahe sind. Bei einem gemeinsamen Treffen mit Gerald Hüther im letzten Sommer (in Halle) entwickelte sich u.a. auch die Idee für das Mentoring-Programm der Akademie.
Herzliche Einladung, sich vom Gespräch dieser beiden Vertreter einer gesellschaftskritischen Analyse inspirieren zu lassen! Und womöglich im Forum darüber zu diskutieren – zum Forum

„Die narzisstische Gesellschaft“
Wie verhält sich der Mensch in einer gesellschaftlichen Krise? Teil eins des Gespräches zwischen Hans-Joachim Maaz und dem Philosophen und Psychotherapeuten Dr. Otto Teischel. – zum Gespräch

„Der Begriff der Beziehungskultur“
Der zweite Teil des Gespräches zwischen Hans-Joachim Maaz und dem Philosophen und Psychotherapeuten Dr. Otto Teischel. – zum Gespräch

MAAZ

Vortrag & Workshop

Tagung „Hoffnung – ein Drahtseilakt“
am 10. und 11. März 2017
Leidfaden Academy
Universitätsklinikum Bonn, Venusberg

Heilende Hoffnung – Filme als Spiegel unserer Sehnsucht
Vortrag Dr. Otto Teischel am 10. März 2017 von 14:00 bis 14:45 Uhr

Hoffnung veranschaulichen – existenzielle Filmtherapie
Workshop Dr. Otto Teischel am 11. März 2017

Leidfaden Academy

Vortrag & Workshop

Trauerspiel - Vom therapeutischen Umgang mit berührenden Spielfilmen
am 30. April von 13:30 bis 15:00 Uhr
"Es war einmal…" - Märchentagung 2016
VPA - Verein für psychosoziale und psychotherapeutische Aus-, Fort- und Weiterbildung
lfi - Bildungshaus Landwirtschaftskammer Oberösterreich
Auf der Gugl 3, 4021 Linz

Stiftung Beziehungskultur

Vortrag

Liebe als Sehnsucht nach Geborgenheit im eigenen Selbst
am 24. Oktober 2015 von 10:00 bis 18:00 Uhr
Stiftungstag der Hans-Joachim Maaz – Stiftung Beziehungskultur mit Symposium
Stiftung Beziehungskultur
Leopoldina – Nationale Akademie der Wissenschaften
Jägerberg 1
06108 Halle

Stiftung Beziehungskultur

Vortrag

Vom Ich zum Selbst - Zur Existenzanalyse der Person
am 12. und 13. Oktober 2015
8. Viktor Frankl Symposium
Pädagogische Hochschule Kärnten
Viktor Frankl Hochschule
Hubertusstraße 1
9020 Klagenfurt

Soeben erschienen

Krankheit und Sehnsucht-
Zur Psychosomatik der Sucht
Hintergründe - Symptome - Heilungswege
mit Vorworten von Gerald Hüther & Jutta Menschik-Bendele

Springer - Verlag, Berlin Heidelberg 2014
Link zum Buch mit vielen Informationen

Vortrag

Krankheit als Revolte - und die Sehnsucht nach dem eigenen Selbst
Eine Reflexion mit Filmbeispielen
am Dienstag, den 05. Mai 2015
18:00 Uhr (20:00 Uhr Aufführung "Meine weiße Welt")
neuebühnevillach
Rathausplatz 1
9500 Villach
www.neuebuehnevillach.at

Buchpräsentation und Lesung

am Donnerstag, den 09. April 2015
19:00 Uhr
Kärntner Landesverband für Psychotherapie
Hoffmanngasse 12
9020 Klagenfurt am Wörthersee

Vortrag

Die Filmtherapie als Weg zum Selbst - Einführung in die Filmtherapie
am Mittwoch, den 26. März 2015
15:30 Uhr
Universität Klagenfurt, Hörsaal 4
anschließend:
Filmabend mit Diskussion
(StV Psychologie)
Die Truman Show
Ein modernes Höhlengleichnis über die Manipulation des Menschen
19:00 Uhr
Universität Klagenfurt, Hörsaal 4

Die Truman Show

Kamingespräch

Gesundheit als Sehnsucht nach Geborgenheit im eigenen Selbst
am Mittwoch, den 04. März 2015
20:30 Uhr
Hotel Hochschober
Turracher Höhe

Vortrag

Krankheit, Sehnsucht und die Heilkraft des Films
am Donnerstag, den 11. Dezember 2014
18:00 bis 19:30 Uhr
im Klinikum Klagenfurt, Abteilung für Psychiatrie & Psychotherapie, Festsaal
siehe nachstehende Einladung

Kunst, Psychiatrie und Film

Buchpräsentation und Lesung

am Donnerstag, den 18. September 2014
19:00 bis 21:00 Uhr
in der Buchhandlung HEYN
Kramergasse 2-4, 9020 Klagenfurt

HomeHome | Psychotherapie | Filmtherapie | Philosophie | Die Praxis | Zur Person | Links | Kontakt | Impressum
Copyright © Dr. Otto Teischel . Beethovenstraße 43 . 9020 Klagenfurt . T & F: (0463) 500 165 . info@teischel.com